Skip to main content
Nummer: 67
Bereich: KS1
Beschreibung: KS1 3.2
Gültig ab Build: 10_02122014
Datum: 02.12.2014

Neue Funktionalität und Erweiterungen

KS1 Produktdatenbank
in Anfragemodul integriert (kostenpflichtig)

Angebots- und Auftragsbestätigungsausdruck
AGBs können kundenspezifisch angehängt werden. Dafür erstellen Sie eine Datei im Datenordner nach dem Schema AGB_(Kundennummer).pdf. Wenn keine kundenspezifische AGB gefunden wird, dann wird die Datei agb.pdf angehängt, falls vorhanden.

Artikel, Angebots- und Anfragepositionen
Erweiterung der einzugebenden Staffeln auf 15, Mengen werden automatisch sortiert

Auftrag
- Wenn sich das Liefer- oder Rechnungsland im Ausland befindet, kann bei bei Rechnungserstellung ein Ergänzungstext für den Fusstext ausgewählt werden (z.B. steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung)
- In der Neuanlage wird die nächstzuvergebende Auftragsnummer angezeigt, wenn man die Maus auf das Feld Auftragsnummer bewegt. Es kann auch manuell eine andere frei zu vergebende Auftragsnummer eingetragen werden.

Kunden
Die letzten 2-Jahresumsätze, offene Angebote/Aufträge werden direkt in der Kundenmaske angezeigt ohne weiteres Klicken.

Stammdatenpflege
Artikel-, Lieferanten- und Kundendaten, die in Vorgängen verwendet werden, können jetzt umgebucht und anschließend gelöscht werden (Administratorrechten ind KS1 erforderlich). Datensätze, die keinen Dubletteneintrag haben, können Sie z.B. auf einen diversen Datensatz umbuchen.

Umsätze, angelegte Angebote/Aufträge können bei doppelt angelegten Artikel- / Lieferanten- /Kundendaten können jetzt auf die zu verbleibende Nummer umgebucht werden (geht nur mit KS1 Administratorrechten)

Statuseinträge
erweitert um Eingangsrechnung, Anzahlung bezahlt (automatischer Statuswechselerkennung) 

Mahnungen
In den Grundeinstellungen kann bei Mahnung einen Platzhalter in den Kopftext mit integriert werden. z.B. Sie haben auf unsere letzte Mahnung vom {LETZTE_MAHNUNG) nicht reagiert.

Diverses
Vorgangssuche (-> unter Werkzeuge): Im Suchergebnis wird der Kunde mit Ansprechpartner angezeigt